Eine Karriere für jeden Geschmack

Ausbildung bei IBIS

Mittendrin statt nur dabei, so könnte das Motto unserer Azubis lauten. Eine Ausbildung, in der vieles erklärt wird und unsere Auszubildenden eigene Aufgaben übertragen bekommen. Eigene Verantwortung übernehmen und umfassende Unterstützung dabei erfahren; so können die Auszubildenden von IBIS vieles in der Schule Gelernte in der Praxis anwenden und spannende Erfahrungen machen.

Vom Number-Crunching im Controlling, Tourenplanung mit den Kollegen im Ordermanagement, über Store-Checks im Sales bis hin zu Meetings und Kundenterminen.

Sei auch Du dabei und bewirb Dich jetzt für das Ausbildungsjahr 2020!

Das sind unsere Auszubildenen im aktuellen Ausbildungsjahr 2020:

Als Auszubildene immer mitten im Geschehen, zum Beispiel bei einer Druckabnahme mit unserem Team Packaging bei Smurfit Kappa

Bewirb Dich jetzt für das Ausbildungsjahr 2020:

Kaufmann/-kauffrau im Groß- und Außenhandel

Die Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau dauert bei IBIS in der Regel 3 Jahre und erfolgt nach dem dualen System. Sie kann aufgrund von guten schulischen Leistungen in der Berufsschule sowie im Betrieb verkürzt werden. Dies geschieht in der Regel in Rücksprache mit dem Auszubildenden, da beide Seiten dafür bereit sein müssen. Du durchläufst bei uns alle Abeteilungen um Prozesse und Zusammenhänge zu verstehen, aber auch um herauszufinden wo deine Stärken liegen.

Du verfügst über gute Voraussetzungen für den Beruf als Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau, wenn Du folgende Interessen bzw. Fähigkeiten mitbringst:

• Neigung zu Mathematik und Du magst den Umgang mit Zahlen.
• Gutes Sprachgefühl sowohl in Deutsch, als auch in Englisch und ggf. anderen Fremdsprachen
• Gutes Ausdrucksvermögen und Textverständnis in Wort und Schrift
• Kontaktfreude, kommunikatives Geschick, ggf. Verhandlungsgeschick
• Durchsetzungsvermögen
• Kaufmännisches Denken
• Kunden- und Serviceorientierung
• Freundlichkeit und gute Umgangsformen
• Planen und organisieren macht Dir Freude

Ausbildung zum/zur Informatikkaufmann/-frau

Als Informatikkaufmann-/frau ermittelst du die IT-Bedarfe deines Ausbildungsbetriebes, organisierst die entsprechenden Systeme und erarbeitest die dazugehörigen Dokumentationen für die Anwender. Neben der Verwaltung all dieser hauseigenen IT-Systeme schreibst du auch eigene Hilfsprogramme, die den Anwendern den Arbeitsalltag erleichtern sollen. Selbstverständlich kommt es zeitweise auch vor, dass du Anwenderschulungen durchführst.

Sobald die Computer deiner Kollegen streiken, bist du der Retter in der Not und sorgst für eine schnelle Fehlerbehebung. Auch datenschutzrechtliche Angelegenheiten fallen in deinen Aufgabenbereich. Bereits vor Beginn deiner Ausbildung solltest du dich ausgiebig für Computer interessieren und du solltest über eine ausgesprochen gute Kommunikationsfähigkeit verfügen. Auch deine Englischkenntnisse sollten in diesem Zusammenhang solide sein, denn oft spielt sich die Verständigung in der Programmiersprache sowie vieles an Fachliteratur auch in Englisch ab.

Eine Ausbildung zum Informatikkaufmann dauert in der Regel drei Jahre und erfolgt nach dem dualen System. Du durchläufst trotzdem alle Abteilungen, jedoch mit besonderem Fokus auf die IT-Abteilung. Neben der schulischen Ausbildung, die an zwei Tagen in der Woche stattfindet, bist du die übrige Zeit in deinem Ausbildungsbetrieb beschäftigt. Dort wirst du die Kenntnisse, die du in der Berufsschule erlernt hast, an realen Projekten und Aufgaben anwenden. Somit erhältst du neben der Theorie auch den praktischen Bezug im Berufsalltag.

Du bist…

  • gut in den Schulfächern Mathematik, Informatik, Wirtschaft, Deutsch und Englisch?
  • service- und kundenorientiert?
  • IT-interessiert?
  • geschickt, selbständig und sorgfältig in deiner Arbeitsweise?

Du hast…

  • Interesse an Hard- und Softwarekomponenten?
  • Lust auf analytisch-methodische Fehlerbehebungen?
  • Spaß an Beratungsaufgaben?
  • Lernbereitschaft?

Weitere Infos

Wir unterstützen auch die Agentur für Arbeit, indem wir ab Januar 2020 wieder eine Möglichkeit zur Einstiegsqualifizierung anbieten. Willst Du dann zeigen, was Du kannst um anschließend in der Ausbildung zum/zur Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann zum Sommer 2020 durchzustarten? Informiere Dich bei Deinem Berater der Agentur für Arbeit und bewirb Dich bereits jetzt!

ZAB Messe

Dieses Jahr haben wir uns vorgestellt!

Die Messe ZAB Aachen (Zukunft Ausbildung Berufswahl) ist die Berufs- und Studienmesse der Berufskollegs der StädteRegion Aachen.

Wir durften viele von Euch kennenlernen hatten super Gespräche und schlussendlich haben einige einen Schnuppertag bei uns absolviert.

Unsere Auszubildenen konnten euch alle noch offenen Fragen beantworten und exclusiv von ihrer Ausbildung erzählen.

Deine Ansprechpartnerinnen

Solltest Du noch Fragen haben, dann kannst Du uns gerne anrufen: 02408/ 92 67-0
oder per E-Mail kontaktieren:

karriere@ibis-backwaren.de.

Angelika Schwager & Sandy Braun-Schilberz