Vegetarischer Brotauflauf „provençale“

Eingereicht von IBIS Backwarenvertriebs GmbH aus Aachen

Schwierigkeitsgrad:
Normal

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Portionsgröße: 4

Zutaten


  • 1 Steinofen Baguette Classic
  • 3 Cœur de Bœuf (Ochsenherz-Tomaten)
  • 200 g französische Ziegenkäserolle
  • 50 g schwarze Oliven ohne Stein
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Eier (Größe M)
  • 250 g Crème fraîche
  • 50 ml Milch
  • Salz & Pfeffer
  • Außerdem:
  • Olivenöl für die Form
  • Thymian zum Garnieren

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Steinofen Baguette Classic etwa 10 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und dann in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einem Backblech verteilen und kurz, etwa 2 Minuten im Ofen anrösten, dann herausnehmen und wieder abkühlen lassen.

2. Die Backofentemperatur auf 180 °C reduzieren. Die Tomaten waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Ziegenkäserolle in dünne Scheiben schneiden, die schwarzen Oliven in dünne Ringe schneiden. Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und hacken.

3. Für den Guss die Knoblauchzehe schälen und durch die Presse in eine Rührschüssel drücken. Eier, Crème fraîche und Milch hinzugeben. Alles verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit Olivenöl einfetten. Abwechselnd Brot-, Tomaten- und Käsescheiben dachziegelartig einschichten. Dazwischen die Olivenringe und die gehackten Kräuter verteilen. Zum Schluss die Eier-Mischung darübergießen und den Auflauf etwa 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Falls er zu dunkel wird, mit Alufolie lose abdecken.

5. Herausnehmen und mit Thymian garniert servieren.

Verwendete IBIS Produkte

Steinofen Baguette

Steinofen Baguette Classic