IBIS Butterbrioche-Muffins mit Bergkäse und Frühlingskräutern

Eingereicht von IBIS Backwarenvertriebs GmbH aus Aachen

Schwierigkeitsgrad:
Einfach

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Portionsgröße: 12

Zutaten


  • 350 g IBIS Butterbrioche Natur
  • 3 Blätter Bärlauch (ersatzweise 1 Bund Schnittlauch)
  • 4 Stängel glatte Petersilie
  • 100 g Bergkäse
  • 200 ml Milch
  • 50 g Schmand
  • 3 Eier (Gr. L)
  • Salz
  • Pfeffer

Außerdem:

  • 1 Muffinblech mit 12 Mulden
  • Butter zum Einfetten
  • Paprikapulver edelsüß zum Bestäuben

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit Butter einfetten. Das IBIS Butterbrioche Natur würfeln und in eine Schüssel geben.

Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Den Bergkäse reiben. Milch, Schmand und Eier verquirlen, den Käse und die Kräuter unterrühren und alles leicht salzen und pfeffern. Die Mischung über die Butterbrioche-Würfel gießen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Dann nochmals gut vermischen, die Masse auf die Mulden des Muffinblechs verteilen und leicht festdrücken.

Das Blech für ca. 25 Minuten auf die mittlere Schiene schieben, bis die Butterbrioche-Muffins goldbraun sind. Dann herausnehmen, ca. 10 Minuten ruhen lassen und anschließend vorsichtig aus den Mulden heben. Die Muffins fallen dabei wieder etwas zusammen. Mit ganz wenig Paprikapulver bestäubt servieren.

Verwendete IBIS Produkte

IBIS Butterbrioche

Butterbrioche