Weihnachtliche Glutenfreie Lebkuchen

Eingereicht von Tim & Leon aus Aachen

Schwierigkeitsgrad:
Normal

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Portionsgröße: 12

Zutaten


Für den Teig

  • 125 g getrocknete Aprikosen
  • 400 g gemahlene Haselnüsse
  • 111 g Lecker Bäcker Mini-Brownies Glutenfrei (entspricht 3 Mini Brownies)
  • 62 g Sonnenblumenöl
  • 12 g Orangenschale (entspricht 2 Packungen)
  • 2,5 TL Lebkuchengewürz
  • 38 g Apfelmus
  • 200 ml Ahornsirup
  • 1 Prise Salz

Für die Lebkuchen

  • 12 glutenfreie Backoblaten
  • 200 g Kuvertüre
  • Schokoladenstreusel

Zubereitung

  1. Die getrockneten Aprikosen in eine hitzebeständige Schüssel geben, mit heißem Wasser übergießen und 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Die gemahlenen Haselnüsse, Ahornsirup, Öl, Apfelmus, Lecker Bäcker Mini-Brownies Glutenfrei, Orangenschale, Lebkuchengewürz und Salz in eine Schüssel geben und verkneten. Die Aprikosen abgießen, trocken tupfen, klein schneiden und anschließend in den Teig geben.
  3. Den Ofen auf 175°C vorheizen und 12 gleich große Formen aus dem Teig bilden. Diese auf die Oblaten drücken, zu Lebkuchen formen und nach 12 Minuten wieder aus dem Ofen rausnehmen.
  4. Die Kuvertüre schmelzen lassen und anschließend auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Die Lebkuchen mit dem Schokoladenüberguss überziehen und 1 Stunde aushärten lassen.
  5. Einige Tage bei Raumtemperatur aufbewahren und anschließend genießen.

Verwendete IBIS Produkte

Dieses Produkt ist neu

Mini-Brownies Glutenfrei