Shakshuka mit Ei im IBIS Super Korn Brötchen

Eingereicht von IBIS Backwaren aus Aachen

Schwierigkeitsgrad:
Normal

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Portionsgröße: 3

Zutaten


  • 3 IBIS Super Korn Brötchen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 gelbe Paprikaschote
  • 4 Tomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Msp. Chilipulver nach Belieben
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 Eier (Größe S)
  • Außerdem:
  • Korianderblätter zum Bestreuen

Zubereitung

1. IBIS Super Korn Brötchen nach Packungsanweisung aufbacken. Herausnehmen, und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Paprikaschote putzen und würfeln. Tomaten waschen und hacken.

2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Paprika darin 5 Minuten anbraten, dann Knoblauch und Tomaten hinzugeben. Die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Zimt und nach Belieben Chilipulver unterrühren. Das Tomatenmark einrühren, damit die Sauce bindet, und alles zusammen weitere 10 Minuten köcheln lassen.

3. Von den IBIS Super Korn Brötchen einen dünnen Deckel abschneiden. Die unteren Brötchenteile mit einem Teelöffel vorsichtig aushöhlen, sodass nur noch ein dünner Rand stehen bleibt.

4. Shakshuka abschmecken und in die Brötchen füllen. Jeweils eine Mulde formen und 1 Ei hineingleiten lassen. Die Brötchen etwa 20 Minuten bei 180 °C im Ofen backen, bis das Eiweiß gestockt, das Eigelb aber noch flüssig ist. Werden die Brötchen zu dunkel, mit Alufolie abdecken.

5. Zum Servieren die Brötchen auf Teller verteilen, die Füllung mit Korianderblättchen bestreuen und die abgeschnittenen Deckel anlegen.

Verwendete IBIS Produkte

Super Korn Brötchen

Super Korn Brötchen