Saftiger Kirschkuchen mit IBIS Mini Chinois mit Cremefüllung

Eingereicht von IBIS Backwarenvertriebs GmbH aus Aachen

Schwierigkeitsgrad:
Einfach

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Portionsgröße: 12 Stück

Zutaten


  • 1 Packung IBIS Mini Chinois mit Cremefüllung
  • 200 g Kirschen
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Naturjoghurt
  • 150 ml Milch
  • 80 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Außerdem:
  • 1 Kastenform ca. 25 x 11 cm
  • Butter für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kastenform mit Butter einfetten.

Die IBIS Mini Chinois mit Cremefüllung würfeln. Die Kirschen waschen, trocknen und entsteinen. Tiefgekühlte Kirschen auftauen lassen.

Die Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig quirlen. Nach und nach den Joghurt und die Milch darunterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Eiermischung rühren.

Ein Drittel der IBIS-Mini-Chinois-Würfel auf dem Boden der Backform verteilen. Darüber ein Drittel der Kirschen streuen und ein Drittel des Teigs gießen. So fortfahren, bis die Zutaten aufgebraucht sind.

Den Kirschkuchen auf der mittleren Einschubleiste ca. 50 Minuten backen. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden, mit Alufolie lose abdecken.

Nach Ende der Backzeit eine Stäbchenprobe durchführen und den Kuchen in der Form 10 Minuten ruhen lassen. Kuchen aus der Form holen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Verwendete IBIS Produkte